Flagge D
zurück
Internet Explorer Wallpaper
Flagge D

Unser Geschichte

Im Winter 1982/1983 beschlossen neun Motorradbegeisterte Freunde in Sögeln einen Motorradverein zu gründen.

Bei der Erstellung unseres Vereinsabzeichens haben wir uns bewußt gegen die bis dahin weit verbreiteten typischen MC-Embleme mit Skeletten, Adlern oder Kräder, sondern für ein Mammut entschieden. Ein Mammut, Symbol für friedliche Stärke und Gruppenzusammenhalt.

Am Nachmittag des 26.12.1982 war der Entwurf zusammen mit den ersten Vereinsstatuten fertig. Da im Winter bekanntlich nur sehr wenige Motorräder unterwegs sind, haben wir uns damals für den Schriftzug "Sögeln`83" entschieden.

Auf dem Hof Ellermann an der Riester Straße hatten wir uns bereits Jahre zuvor die ehemalige Knechte- oder Mägdekammer zum Clubraum (von uns nur die "Kammer" genannt) umgebaut Mit sehr viel Engagement, Muskelkraft und einen kleinen Haufen Geld haben wir uns 1996 den ehemaligen Schweinestall des Hofes zu einem ansehnlichen Clubhaus umgebaut. Auch dieses Gebäude wird nur die "Kammer" genannt.

Über viele Jahre fanden hier unsere jährlichen Motorradpartys statt, zu denen wir auch immer zahlreiche Sögelner und Heseper Gäste begrüßen dürfen, die mit Motorradfahren eigentlich nichts am Hut haben.

Seit vielen Jahren dürfen sich konstant 18 Mitglieder als "MAMMUT" bezeichnen. Aufgrund der steigenden Besucherzahlen finden unsre Party seid 2004 in der Scheune sowie im Freigelände des Hofes statt.

Motorradfahrer / innen die mal gerne mit uns eine Tour fahren möchten sind jederzeit willkommen.

Zum Schluß wünschen wir allen Bikern / innen eine bullen- und unfallfreie Saison 2017